top of page

Klarheit, Harmonie, Vertrauen - Stille!

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Um diese Jahreszeit sind wir eigentlich immer am wilden, rauschenden, berauschenden Meer mit Sonne, Sand, Wind und barfuß. Ja, Dank Corona geht das heute nicht. Aber wie heißt es so schön: "Annehmen, was ist". Jetzt und in der Gegenwart. Und das stimmt.


Ich hab mich etwas schwer getan, denn die Berge im Herbst sind bestimmt toll, aber wo ist mein Meer, dieser weite Blick, dieses warme Gefühl, das umhüllende Wasser, Yoga in der Wüste, diese Leichtigkeit und dieses letzte Mal, Sonne zu genießen bevor wir in den Winter abgleiten. Aber weil es ist, wie es ist, weil ich meine Lieben liebe, sind wir jetzt hier. Kalt, Schnee, Regen, Matsch, Berge, Wolken, kurz mal Sonne, schöne Herbstfarben, Bäume, Bäume. Es ist herrlich! Und hier habe ich etwas entdeckt und das möchte ich mit Dir teilen. STILLE WASSER!


Oft fehlt uns Harmonie, Klarheit & Vertrauen. Es fehlt die Verbundenheit - zur Natur. Und wenn wir mehr danach schauen und annehmen, was ist, dann ist es gut - sogar sehr gut, wie es ist. Das Hadern, das Jammern und das Drama sind die Dinge, die uns von uns selbst und anderen entfernen, die uns unruhig machen, aus der Balance werfen und uns Vertrauen nehmen. Das Urvertrauen?


Die Welt gab es schon lange vor uns und wird es auch nach uns geben. Warum also, uns immer so wichtig nehmen und machen. Warum immer Angst schüren und alles negativ besprechen. Warum nicht Positives suchen und Verbundenheit. Egal wo wir sind, ich bin, Du bist.


Stille Wasser - ein Platz, der mich mitgenommen hat. In ein Gefühl von Stille, Harmonie, Vertrauen. Klarheit: dass es wichtig ist, das Jetzt zu genießen!

Was will uns die Natur zeigen? Sie lehrt uns: Das Wasser kann still stehen, ruhig werden und einfach SEIN. Das Wasser fließt - immer weiter und sucht sich seinen Weg. Auch wenn Felsen im Weg stehen, dann fließt es eben darum herum. Es ist anpassungsfähig. Es hadert und jammert nicht, es macht kein Drama. Es vertraut. Es ist klar und ist. "STILLE WASSER".


Vielleicht gibt es auch einen Ort, den Du mit Stille, Harmonie verbindest, der Dir Ruhe verschafft, durch die Du klarer sehen kannst und sich damit mehr Vertrauen bei Dir einstellt.


Gerade in diesen Zeiten, lass Dich nicht von der Angst lenken & leiten, vertraue und manifestiere das Positive wie Klarheit, Harmonie & Stille, so dass unser kollektives Bewusstsein von Vertrauen größer wird und wir alle klarer sehen können.


Ich wünsche Dir "Stille Wasser", Gesundheit & Vertrauen. Namasté Deine Michaela



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page